Hallow Ground Evening

SOLD OUT

Oct. 25th/26th 2019 – Heiliggeistkapelle, Lucerne

Wegbeschrieb zur Heiliggeistkapelle

18:30 Doors
19:00 Roland Bucher
20:00 Remo Seeland
21:00 Still und Dunkel

///
Remo Seeland präsentiert “Hollow Body”

“Hollow Body” ist eine spannende Erforschung der Wechselwirkung zwischen Klang, Umgebungen und individueller Wahrnehmung.
Die Hauptinspiration für das Album war die New Yorker Subway, welche Seeland während einer Recidency als eine Art “atonale Symphonie” und als “melancholische Meta-Ebene” des Molochs über ihr wahrnahm.
“Hollow Body” wird in audio-visueller Weise vorgeführt, wobei die Videokünstlerin Ruth Stofer involviert ist.

///
Roland Bucher präsentiert “Viaje”

»Viaje« wurde mit einem vom Künstler selbst entwickelten und gebauten Instrument, dem Noise Table, produziert und vorwiegend während einer Recidency in Chile eingespielt. Das Album präsentiert den Höhepunkt von fast einem Jahrzehnt der Erforschung der Möglichkeiten, die das aussergewöhnliche Instrument bietet. Buchers Musik- und Geräuschwelt kombiniert die Improvisationspraxis mit einer klassischen Herangehensweise an die Komposition und hebt die narrativen und atmosphärischen Potenziale des Noise Table hervor.

///
Still und Dunkel präsentieren “Abandoned”

Still und Dunkel ist das Projekt des Musikers und bildenden Künstlers Christoph Brünggel, des Filmemachers Benny Jaberg und des Medienkünstlers Pascal Arnold. Das Kollektiv sucht oft unterirdische, verlassene und versteckte Orte auf der ganzen Welt auf, um Bilder und Töne zu sammeln. Das Trio dokumentiert und archiviert die Transformationsprozesse, die diese ehemaligen Symbole der Zivilisation durchlaufen, seit sie verlassen oder vergessen wurden – wenn sie der Öffentlichkeit überhaupt jemals zuvor zugänglich waren. “Abandoned” wird ein sehr eindringliches audio-visuelles Liverlebnis.

Mit freundlicher Unterstützung von: